Kategorien
Allgemein

R.I.P. Massa

Der Silberrücken Massa (* 1971 in Kamerun; † 1. Januar 2020 in Krefeld) war ausschlaggebend dafür, das ich diese Domain und Website überhaupt irgendeinmal ins Leben rufen wollte. Die damalige Polaroid Ausstellung, die ich Rahmen meines Kommunikationsdesign Studiums an der Hochschule Neiderrhein mit zwei weiteren Kommilitonen, erstellt hatte sorgte dafür das ich dieses fantastische Tier näher kennenlernen konnte. Durch meine Skizzen, Fotografien und Videos, fühlte ich mich diesem Gorilla sehr nah.

Auch Jahre später als ich ihn mehr oder weniger regelmäßig besuchte, hatte ich manchmal das Gefühl das er mich wiedererkannte. Denn ich war zu meinen besten Zeiten mehrere Stunden täglich im Affentropenhaus des Krefelder Zoo und habe ihn beobachtet und „festgehalten“.

Das lief alles über viele Monate und er muss sich auch gedacht haben, was bin ich eigentlich für ein komischer Vogel …

Wie auch immer, leider ist Massa, sein Weibchen Boma und viele weitere Tiere durch einen katastrophalen Brand in der Silvesternacht verstorben. Er war sogar Europas ältester Zuchtgorilla und hatte bereits 2013 bis zu 60 Nachkommen, die aus seinen sieben Kindern resultierten.

Ich versuche aktuell einen Wikipedia Artikel zu verfassen, der dieses großartige Tier – oder schon Persönlichkeit – festhält und der Nachwelt erhalten bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.